Kurze Vorstellung unseres Betriebes:

 

Begonnen hat alles im Jahre 1903. Damals kaufte Anton Payer einen kleinen Betrieb mit rund 7 ha, wobei hauptsächlich Getreide und Erdäpfel für die Tiere angebaut wurde. 1950 übernahm Johann Payer den Betrieb und vergrößerte ihn auf ca. 27 ha. Diesen Betrieb übernahm dann Alfred Payer. 1976 heiratete er und vergrößerte ihn nochmals. Zu diesem Zeitpunkt wurden Erdäpfel nur für den Eigenbedarf angebaut, das waren ca. 20a. Nach und nach kristallisierte sich aber der Erdäpfelbau auf unserem Betrieb als Haupteinnahmequelle und da die Nachfrage immer größer wurde, spezialisierten wir uns und können heute ganzjährig Erdäpfel und Zwiebel anbieten.

2014 übernahm ich, Markus Payer den Betrieb von meinen Eltern und hoffe basierend auf ihrem Erfolg ihn weiter so erfolgreich zu führen. Besonders wichtig ist mir auch der frühe Markt mit den „Heurigen“ um so früh wie möglich unsere Kunden mit frischer heimischer Ware versorgen zu können. Weiteres haben wir uns auch auf die Gastronomie Belieferung spezialisiert, so sind wir Ihr zuverlässiger Partner auch bei kurzfristigen Bestellungen. Ich beschäftige mich seit einigen Jahren auch mit dem Anbau „außergewöhnlicher“ Erdäpfel und so führen und kultivieren wir bereits 20 verschiedene Sorten die wir jedes Jahr ausweiten um unseren Kunden auch die Vielfalt der tollen Knolle zu präsentieren und näher zu bringen, ebenso habe ich mich neben den Erdäpfelbau auch mit dem Anbau von Zwiebeln spezialisiert und so können wir mittlerweile gelben, roten und auch reinweißen Zwiebel ganzjährig anbieten. Als ich den Betrieb übernommen habe machte ich neben den anderen Kulturen auch einen „Versuch“ mit Knoblauch, schnell stellte sich heraus das die Mengen die ich pflanzte bei weitem nicht ausreichten und so weiten wir heuer die Fläche zusätzlich aus um auch Knoblauch ganzjährig aus eigener Produktion anbieten zu können. Ebenso bauen wir in etwas kleineren Mengen Süsskartoffel und Tompinabur an. Trotz alledem sind wir nach wie vor ein reiner Familienbetrieb und mit Unterstützung meiner Eltern setzen wir gemeinsam auf höchste Qualität unserer Produkte.

 

Auf ca. 1 ha werden vorgekeimte Frühkartoffeln, die unter ein Vlies gelegt werden, gebaut damit die Keim- und Wachstumsbedingungen in den Frühjahrsmonaten optimal verlaufen um möglichst früh mit den sogenannten „Heurigen“ auf den Markt zu gelangen.

 

Es werden auch einige Industriekartoffeln gebaut, auf der restlichen Fläche Speisekartoffel, die sich unter verschiedene Sorten gliedern. Aktuelle Sorten:  Produkte

 

Auf einigen ha produzieren wir Speisezwiebeln in gelb, rot und weiß sowie Knoblauch und diverses Gemüse.

 

 

Unser Ziel ist es regionale Produkte vom heimischen Bauern direkt an unsere Kunden zu liefern. Schnell, kostengünstig, umweltschonend und komfortabel vor die Tür bzw. bei Gastronomiebetrieben gleich in das Lager, da wir ohne Zwischenhändler liefern. So sind auch kurzfristige Bestellungen kein Problem. Wir wollen uns von der Massenware die in Supermärkten etc. angeboten wird abheben, bei uns bekommen Sie noch von handsortierte Ware in bester Qualität, das ganze Jahr über.

 

 

Wir bieten alle Kartoffel mit dem AMA Gütesiegel an

Kontrollstelle: SGS Austria Controll

 

 

 

 

 

 

Und mit der Qualitätsmarke „Gutes vom Bauernhof“

Kontrollstelle: agroVet

 

 

 

 

 

 

 

 

 

AUS DER REGION WAGRAM

 

 

 

 

 

 

 

 

Und Partner von

GLOBAL
G.A.P
Zertifiziert